Zufallsbild

Thema ansehen
Wer ist hier? 2 Gäste
 Thema drucken
EnJoy meets The End
Lady-Deluxe
Oder: Der inflationäre Gebrauch
des Wortes „Sch…“ xD


PROLOG

Ein sonniger Tag auf unserem Minecraft – Server „Elysion“. Hunde streicheln, Bäume pflanzen, Klötzchen schubsen. Doch irgendwo in weiter Ferne hörte man das Klappern von Schwertern und Spitzhacken, die sorgfältig im Gepäck verstaut wurden und Vorratsschränke gingen auf und zu. Stein – Stacks polterten… Nanu, was war da los? Lange konnte ich nicht drüber nachdenken, da drang schon die Frage an mein Ohr:

- „Karin, wir gehen jetzt ins Ende. Willste mitkommen?“

- „Nee, sorry Leute. An sich schon, aber hab hier gerade mit Klötzchen eine Diskussion…“

- „Ok. Andy, haste alles? Enderaugen? Schwert? Baumaterial?“

(Ramsch, ramsch, ramsch) – „Ja, alles da.“

Ich widmete mich wieder meinen Klötzchen und vernahm wieder in weiter Ferne Geräusche, Gelächter und manches Mal Gemecker. ^^ Zwischen dem Knacken von Ästen immer wieder ein „Nee, wir müssen da lang…“ - „… Verflucht, wo ist das Teil jetzt schon wieder hingeflogen?“ - „Och neeeee… Scheiße! Jetzt hab ich nicht mehr genug, um das Portal zu öffnen…“ Offensichtlich waren die zwei Abenteurer Andy und Flo querbeet unterwegs, um den Eingang zu einer Festung und schließlich ins Ende zu finden. Und waren erfolgreich. Am Fuße der Brücke zu Neuschwanstein. ^^ (Keine Sorge Paule, alles heile. ;) )

Ich ackerte weiter. Immer lauschend, was da so an mein Ohr drang. Aber offenbar war der Ender-Drache so schnell tot, dass ich das doch akustisch direkt verpasst hatte. ^^

In der Zwischenzeit gesellte sich Jenny mit auf den Server. Todesmutig mit der Begrüßung „Wo seid ihr? Ich will da auch hin!“. Einem Flo, der sie abholte… Und einer Karin, die bei dem ganzen Zuhören nun doch neugierig wurde, alle Klötzchen von sich schmiss, nach Hause rannte und hastig in die Rüstung schlüpfte. Und natürlich ihr schon etwas verstaubtes Schwert „Sensenmann“ aus dem Schrank holte. Schnell noch etwas Baumaterial für Andy den Baumeister einstecken, „Wartet auf mich!“ ins Mikro brüllen und auf ins Ende…

KAPITEL 1 – Enderperlenflut


War ich so in meine Klötzchen in der Oberwelt vertieft, oder läuft die Zeit im Ende anders? Die waren doch höchsten eine halbe Stunde da drin, bevor ich neugierig hinterherrannte… oO Kaum angekommen, präsentierte Flo das Drachenei des erlegten Ender-Drachen. (Das arme Vieh hatte offenbar nicht viel zu lachen. Oder ist zeitlich gar nicht mehr dazu gekommen. ^^)

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend2.jpg


Und eine Endermen-Farm. Saupraktisch. 5 Minuten = Doppelkiste voll mit Enderperlen. ^^ Jenny stand auch schon mit einem fast stumpfen Schwert unten und freute sich und gackerte wild vor sich hin. xD

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend1.jpg


KAPITEL 2 – (K)Ein Ende in Sicht


Längst hatte sich ja der ursprüngliche Expeditionstrupp von 2 (Flo & Andy) auf 4 (+ Jenny und mich) verdoppelt. Wobei wir beiden Damen mit Staunen beschäftigt waren und als Landschafts-Deko fungierten *lol*. Flo führte uns herum und lockte Endermen in die Falle. Doch still und leise arbeitete Andy zutiefst konzentriert an Wegen durch das Ende, denn der Prophet Flo sprach einst „Und so gehet 1000 Blöcke weit und ihr werdet neue Lande finden!“

…Doch von neuem Land war irgendwie nichts in Sicht. Und Andy baute und baute und baute…

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend3.jpg


Und dann, als langsam die letzte Hoffnung zu sterben drohte, schalmeite es vom Ende der 1-Block-Brücke: „LAAAAAND IN SIIIICHT!“

Also ließen Jenny und ich unser Picknick stehen und rannten sabbernd und jubelnd dem gröhlenden Flo hinterher und standen nun alle ungeduldig am Ende der „Brücke“ um… auf einer neuen Insel zu stehen. Ausmaße ca. 10 x 10 Blöcke. Darauf ein verstörtes „Äh, lol?“ von Flo. Doch Andy, schon so weit gekommen, gab nicht auf. Schnaufend vernahmen wir ein Grummeln unter seinem Helm: „Ich hab noch Blöcke!“ und zähnefletschend und unbeirrbar baute er weiter. Und baute. Und baute. Und plötzlich überschlugen sich die Ereignisse.

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend4.jpg


www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend5.jpg


- Andy: „Ich seh ne Insel! Ne große!“
- Flo: „CHORUSFRÜCHTEEEE!!!“
- Jenny: „Hä? Was is’n das??“
- Enderperlenschmeißender Flo: „Jippieeee“
- Ich: „Äh… Flo?“

Und *zack*, da war er auch schon weg. Doch während Andy noch den sicheren Weg weiterbaute, sollte Flo seine Ungeduld bald zum Verhängnis werden.

- „Scheiße! NEINEINEINEINEIIIIIN!!! SCHEIßESCHEIßESCHEIßESCHEIßE!!! Neiiiiiin!!!!“

Flo wurde von Enderman erschlagen


- [allgemeines Gelächter]
- Flo: „Nee Leute, das ist jetzt echt nicht witzig! 53 Level und voll enchanteter Dia-Armor! Ich könnt heulen!“
- [Etwas verunsichertes Gelächter, da irgendwie nicht jedes Wort verstanden wurde.]
- Andy & Ich: „Flo, ganz ruhig. Wo bist du gestorben?“
- Flo: „DahintendawarsoneeimerförmigeinselunddasoeinlochundmeineGANZENSAAAACHEN! *heul*“
- Ich: „Ok, wir haben nur die Hälfte verstanden und „eimerförmige“ Inseln… Ich seh hier alles außer Eimer… Aber wir suchen schon.“
- Flo: „Ja… *schnüff* Danke… *schnüff*… So eine Scheiße… *jammer*“
- Ich: „Andy, hast du Florians Sachen schon gesehen?“
- Andy: „Ich seh hier keine Eimer…“
- Ich: „Jenny, du?“
- Jenny: „Was sind’n das für komische pinke Dinger? …Äh nee hab ick nich…“

- Ich: „Oh! Flo, Sachen gefunden.“
- Flo: „GOTT! SEI! DANK! DANKE!!!“

Und so nahm auch dieses Kapitel ein Happy End. Denn zur Belohnung und Verdauung des Schrecks wurde nach scheinbar wieder endlos werdender Suche die Expedition zu ihrem Höhepunkt geführt.

KAPITEL 3 – Die Endsiedlung


Das EnJoy - Minecraft – Abenteuer im Ende dauerte nun doch schon ein Weilchen an und war trotz einiger Rückschläge und Irrfahrten doch trotzdem saulustig. Und so wurde unsere kleine Truppe am Ende (haha Wortspiel!) mit einem wahnsinnig tollen Anblick und somit dem Höhepunkt des Ausflugs belohnt:

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend7.jpg


Doch das ganze Rosa war nur ein verdammt trügerischer Schein, wie sich bald herausstellte…

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend8.jpg


- Andy: „Was’n jetz los?“
- Jenny: „Ey Leute… LEUTE! … Ich fliege! ICH WILL RUNTER!“
- Flo: „Ja, das sind die Shulker… oooOOOOOHHH!!! ARGH!“
- Karin: (lach) „Huch! .. Fufufufuuu***“
- Andy: „Oah, bin wieder unten.“
- Flo: „Ich auch.“
- Jenny: „Ick auch, aber nur noch zwei Herzen… Oh Mann… Scheißescheißescheiße! Nichschonwieder!“

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend9.jpg


Jenny fiel der Schwerkraft zum Opfer


- Jenny: „Och nein!!! Meine ganzen Sachen!“
- Karin: „Jenny, ruhig. Komm zurück, hab dein Zeug.“
- Flo: „*gröhl* Ich hab ne Shulkershell!“
- alle anderen: „Ne WAS?!?!“

Und unter Erklärungen, was man jetzt hier alles so finden kann, wurstelten wir 4 uns durch die Siedlung. Immer weiter hoch. Mal mehr, mal weniger freiwillig. xD Auch der letzte unter der Siedlung klebende und ballernde Shulker war nach ein paar Minuten gefunden und besiegt und so bahnten wir uns verschwitzt, aber glücklich den Weg zum Schiff. Dem Fundort der Elytren. Andy, der todesmutig über gähnender Leere wankend und dennoch stets Nerven bewahrend den Weg zur Siedlung bereitet hatte, wurde mit ebendiesen belohnt. Noch ein letztes Foto für’s Familienalbum gemacht…

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend11.jpg


…und bereit für den

EPILOG


Shulker erfolgreich vernichtet konnten wir uns nun noch einmal die Siedlung in Ruhe anschauen.

www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend10.jpg


www.enjoy-game.de/mdld/minecraftend12.jpg


Doch da drang etwas Neues an mein Ohr:

- „Wenn ick die Steine abbau, krieg ich nix… :( „
- „Welche Spitzhacke haste denn?“
- „Gar keine…“
- „Ok, das ist das Problem, Jenny. ^^ Welche Steine haste dir denn ausgesucht?“
- „DIE ROSANEN!!!“

gbpics.to/gbpics/spongebob23.jpg


Also noch fix als Souvenir ein paar rosa Steinchen mit Einhörnern… äh ohne natürlich ^^ … für Jenny eingesackt und mit Andy den Heimweg gesucht. Und Flo? Hatte einen akuten Fall von Happa Happa, fand aber zu einem späteren Zeitpunkt auch den Heimweg. (Und fand dabei übrigens ein weiteres Portal, das einem offenbar viel Bauerei erspart. Aber total egal. War lustig zusammen! ^^)

Doch Jenny und mir taten die Füße weh und wir waren des Laufens müde und während sich Andy Blut und Wasser schwitzend über die Ein-Block-Brücke vorbei an Endermen quetschte, packten wir zwei unsere wichtigen Sachen in eine Endertruhe und ich testete mal, mit Enderperlen zu reisen. Erste geworfen und was hab ich gelernt? Wirf nie auf einen Enderman. Der wird ganz schön stinkig.

Karin wurde von Enderman erschlagen


- „Oh Scheißescheißescheiße!!!“

Jenny fiel der Schwerkraft zum Opfer


Jenny lacht sich tot, alle gehen heim und sind glücklich. Was ein Abenteuer! Hat wirklich saumäßig Spaß zusammen gemacht und ich bereue kein Stück, meine Klötzchenschubserei dafür aufgeschoben zu haben! Geärgert hätte ich mich, wenn ich das verpasst hätte! :)

THE (happy) END

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
ARKaholic
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
 
Florian S
hehe heute nochmal endersiedlung suchen? ;D
 
Lady-Deluxe
Hehe, also ich für meinen Teil heute nicht mehr. ABER die Tage wäre ich definitiv gern noch mal dabei. Dann aber mit Bogen und Bleischuhen. Grin
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
ARKaholic
~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
 
HurricanJenny
hehe karin das is echt supper geschriben ik freu mich auf ein nestes abenteuer mit euch war echt lustig bin auf jeden mit bei beim nesten mal daumenhoch
 
Springe ins Forum:
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied? Besuch uns im TS (Adresse: 193.111.198.61) und frage einen Admin zwecks Registration.

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mitglieder Online
Gäste Online: 22
Mitglieder Online: 0


Mitglieder insgesamt: 165
Neuestes Mitglied: MarkusFendt1050
Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.


03.12.2019 19:13:41
moin moin enjoy
01.12.2019 21:31:42
ich wünsche allen einen ruhigen Wochenstart
30.11.2019 20:44:59
Liebe Sabrina ich sage Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag und wirklich alles liebe und beste zu deinem Ehrentag birthday
30.11.2019 05:20:58
ich wünsche allen ein schönes Wochenende figur
25.11.2019 17:41:02
Grin


Battlefield 3
© 2011 Electronic Arts Inc. EA, the EA logo and Battlefield 3 are trademarks of Electronic Arts Inc.
All other trademarks are the property of their respective owners.